King Pleasure & The Biscuit Jungen

Größer als das Leben und zweimal so wild, King Pleasure & The Biscuit Boys ihre ersten öffentlichen Auftritte in der Birmingham International Jazz & Blues Festival , wo sie zum ersten Mal mit ihrem Management und Plattenfirma Big Bear Musik verbunden - eine Beziehung, die bis heute existiert.

Alle Maßnahmen der Band keine Tabus in Annäherung an den amerikanischen Rhythm & Blues, Jump, Jive und Swing schnell sie international als The Kings of Swing gegründet.

 

TV winkte, sie mehr als 80 TV-Auftritte in 9 Ländern gemacht haben, eine Vielzahl von Rundfunksendungen, aufgezeichnet 11 CDs, spielte mehr als 4500 Auftritte auf der Straße durch alle europäischen Länder, Russland, USA, Marokko und VAE und King Pleasure & Das Biscuit Jungen sind immer noch auf der Straße mit einem so großen Appetit, dort hinauszugehen und die Leute zu unterhalten.

Sie haben die Bühne mit Legenden wie BB King [mehrmals], Cab Calloway und seine Cotton Club Orchestra und dem [tatsächliche] Blues Brothers Band aus dem Film geteilt.


Big Bear Records / Big Bear Musik


1968 gegründet und mit dem Namen Big Bear von berühmten BBC Moderator John Peel die dachten, dass Gründer Jim Simpson Gang glich dem eines Bären.

Jim entdeckt Black Sabbath und Ozzy Osbourne und verwaltet sie durch ihre erfolgreichste Zeit; Abschied Unternehmen, wenn die 'Paranoid' Single war Nummer 2, die 'Paranoid' Album Nummer eins und die "Black Sabbath" -Album war auf Platz 16 wieder in das Diagramm.

 

Big Bear gründete und leitete Henry Blueshouse in Birmingham City Centre, das UKs ersten progressiven Musikveranstaltungen außerhalb von London, dem Geburtsort von Black Sabbath, der so einflussreichen Bands wie Status Quo, Led Zeppelin, Rory Gallagher mit Geschmack, Judas Priest, Climax Blues Band und vorge eine Reihe von amerikanischen Blues Legends.

Big Bear Motto: "Real Music, richtig gespielt"

Big Bear hat mehr als 160 Alben der legendären amerikanischen Bluesmen erfasst und regelmäßig angeordneten Blues Reisen in den 70er und den 80er Jahren in Großbritannien und Europa.

Gründung und den Betrieb der Birmingham International Jazz & Blues Festival seit 1985, derzeit in seiner 29. Jahr und Buchung von Events Künstler in ganz Europa einschließlich solcher zur Solihull Jazz & Blues Festival .


Wenn Sie wie die King Pleasure und Big Bear Musik haben wir eine Ahnung, die Ihnen gefallen könnten ...

Kulturkalender Birmingham ist Jammin 'mit Musikfestivals von Folk, Jazz, Funk, Soul, Electronica und Blues, die sich jährlichen Veranstaltungen haben verpackt. Für den Anfang gibt es Big Bear Birmingham International Jazz & Blues Festival , meistens Jazz, Funk & Soul Festival , das Moseley Folk Festival und das BASS-Festival , um nur einige zu nennen. Wenn Sie mehr wollen, dann sollten Sie hier sehen .

Die unabhängige Musikszene in Birmingham floriert. Die nächsten Bands ihre Spuren in Stadtstätten zu entdecken die neuesten Sounds gewidmet. An Regenbogen , Scheinwerfer-Bar und Hare and Hounds die Musik Politik sich von Funk, Soul, Jazz, Hip-Hop, House und Indie. Sie können einige der besten U-Bahn-DJs mit lokalen Talent, was zu einer eklektischen Atmosphäre zu hören.