ICC nimmt eine Feier des Cricket in das Herz von Birmingham

Der International Cricket Council (ICC) hat heute (16. Mai) angekündigt, dass es die ICC Champions Trophy 2017- Aktion zu noch mehr Fans nach der Enthüllung der ersten ICC offiziellen Fan Park für das Eröffnungswochenende des Turniers in Victoria Square, Birmingham.

Die Ergänzung des offiziellen Fan-Parks kommt als Besuch Birmingham und Birmingham City Council bekannt als die neuesten in einer Reihe von hochkarätigen Partnern für die ICC Champions Trophy 2017 in ihrer Eigenschaft als Tourismus-Partner.

Die neue Partnerschaft repliziert die sehr erfolgreiche Beziehung zwischen dem ICC, Visit Birmingham und dem Birmingham City Council bei der letzten Ausgabe der ICC Champions Trophy im Jahr 2013. Der ICC wird eng mit Visit Birmingham zusammenarbeiten, um seinen wachsenden Ruf als Ort zu besuchen, zu treffen Und investiere; Mit Cricket zentriert, Fan konzentrierte Aktivierungen für die fünf Spiele im Edgbaston Stadium.

Die Fan-Aktivierungen der Stadt beginnen mit dem 8.000-Kapazitäten-Offiziellen Fan-Park, der ab 10 Uhr frei sein kann und bis 30 Minuten nach dem geplanten Ende des Spiels am 2. und 4. Juni geöffnet bleibt. Cricket-Liebhaber werden in der Lage sein, Spiele live auf zwei riesigen Bildschirmen zu sehen und genießen Sie andere Fan-Aktivitäten im Angebot in Victoria Square und der Umgebung.

Während der dreitägigen Periode können die Fans, die nach Birmingham für das Schaufensterturnier fahren, sich darauf freuen, die Atmosphäre um zwei der größten Rivalitäten des Turniers und Crickets - Neuseeland gegen Australien und Indien v Pakistan - im offiziellen Fanpark zu genießen. Um die erwartete Zunahme der Zahlen für das Screening von Indien v Pakistan, eine zweite Website wird in Edgbaston Street zu öffnen.

ICC Chief Executive, David Richardson, sagte:

Die ICC freuen sich, wieder mit Visit Birmingham und Birmingham City Council für die ICC Champions Trophy, nach dem großen Erfolg von 2013. Birmingham ist eine aufregende Stadt und fantastische Drehscheibe für Cricket und zusätzlich seine Vielfalt bedeutet jedes Team und jeder Unterstützer ist Garantiert herzlich willkommen Es ist sehr erfreulich, dass wir zusammenarbeiten können, um die Erfahrungen der Fans des Turniers zu verbessern.
Wir sind bestrebt, ständig an neue und innovative Wege zu denken, um mit all unseren Partnern zusammenzuarbeiten und sich mit der ständig wachsenden Anzahl von Cricket-Liebhabern zu beschäftigen. Ich freue mich, Fans auf den ersten ICC Champions Trophy 2017 offiziellen Fan Park in Birmingham zu begrüßen.
Diese Initiative könnte den Weg für mehr Fanparks ebnen, wenn der ICC nach England und Wales im Jahr 2019 mit dem Flaggschiff-Wettbewerb - der ICC Cricket World Cup - zurückkehrt.

Leiter der Stadtpartnerschaften, Paul Smith, sagte:

Wir freuen uns, in England und Wales neue Wege zu gehen, indem wir am 2. Juni den ersten ICC Champions Trophy Official Fan Park eröffnen. Wir haben eng mit dem Birmingham City Council zusammengearbeitet, besuchen Birmingham und West Midlands Police, um eine Feier des Cricket in die Stadt zu bringen und mehr Fans als je zuvor einzubeziehen.
Neuseeland v Australien ist in der Nähe von einem Verkauf aus und, wie wir vorhergesagt, Indien v Pakistan wurde bei jeder Preisband bei jeder Ticket-Release-Bühne überzeichnet - Zahlen aus der ersten Stimmzettel vorgeschlagen, dass das Spiel könnte acht Mal aus verkauft haben . Jetzt haben wir die Chance, jene Fans anzubieten, die kein Ticket bekommen haben, das einzigartige Erlebnis, das Spiel in der Gesellschaft von Cricket-Fans im offiziellen Fan Park zu beobachten. Es wird die Aufregung der ICC Champions Trophy zu einem viel größeren und vielfältigen Publikum nehmen.

Service Director für Sport, Events, Open Space und Wohlbefinden am Birmingham City Council, Steve Hollingworth, sagte:

Als kricket liebende Stadt mit einer stolzen Tradition der Inszenierung von großen Sportveranstaltungen, freuen wir uns, eine der Gastgeberstädte für die ICC Champions Trophy zu sein. Es gibt viele Möglichkeiten für Leute, sich mit all der Aktion zu beschäftigen, und ich bin sicher, dass die Stadt noch einmal ihre Begeisterung für die Top-Talente der Welt Cricket zeigen wird. Die Tatsache, dass wir so viele Menschen mit Links zu den konkurrierenden Nationen beherbergen, bedeutet, dass wir wirklich im Mittelpunkt der Aktion stehen werden.

Direktor für Marketing und Kommunikation am Besuch Birmingham, Emma Gray, fügte hinzu:

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem ICC noch einmal für die diesjährige Champions Trophy, die wir schätzen werden einen 25,3 Millionen Dollar wirtschaftlichen Nutzen für die West Midlands Region zu bringen.
Der Zusammenschluss von Cricket's internationalem Gremium für die Veranstaltung 2013 hat das Profil von Birmingham sowohl in diesem Land als auch in einigen unserer wichtigsten Besuchermärkte auf der ganzen Welt deutlich erhöht. Mehr als 100.000 Sportfans besuchten die Stadt für das Turnier, mit Birmingham's Name strahlte ein globales Publikum von fast einer Milliarde Menschen und Rekordzahlen auf unserem YouTube-Kanal, um unser Werbematerial zu sehen.

In "Pressezentrum"